TSG Pfaffenwiesbach gewinnt zum Rückrundenauftakt Drucken
Benutzerbewertung: / 4
SchwachPerfekt 
Seniorenfussball
Geschrieben von: Jens Buske   
Sonntag, den 09. März 2014 um 21:16 Uhr

Die erste Mannschaft der TSG Pfaffenwiesbach gewinnt zum Rückrundenauftakt gegen die SG Eschbach/Wernborn

mit 3:0

Die Mannschaft der TSG Pfaffenwiesbach war von Anfang an Hellwach und legte los

wie die Feuerwehr,  so durft die TSG in der vierten Minute auch das erste mal Jubeln,

als Julian Rudnick eine Flanke von Alexander Roh, per Kopf in das Tor der SG Eschbach/Wernborn beförderte.  Die Mannschaft von Trainer Driss El Haddouchi machte 

auch nach dem 1:0 weiter Druck aber viel zählbares kam bis zum Halbzeitpfiff nicht

herraus. 

Auch in der zweiten Halbzeit ging es nur in eine Richtung, nähmlich in Richtung 

des Tores der SG Eschbach/Wernborn.

In der 53 Minute war es dann soweit nach einem schönen Pass von Julian Rudnick tauchte

Mehmet Gümül im Strafraum der SG Eschbach/Wernborn auf, und erziehlte durch eine 

verunglückte Flanke das 2:0 für die TSG. 

Auch nach dem 2:0 und einem verschossenen Elfmeter von Alexander Flach, ließ

sich die Mannschaft der TSG nicht aus dem Rhythmus bringen und legten in 

der 69 Minute nach. Erneute war der Torschütze Memo Gümül der eine Roh Flanke im Tor unterbrachte.

Der Sieg war auch in dieser Höhe absolut Inordnung, da die SG Eschbach/Wernborn zu 

keiner Phase des Spiels eine Chance hatte.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 14. März 2014 um 23:05 Uhr