TSG schlägt Eintracht Oberursel mit 3:1 PDF Drucken E-Mail

Die engagiert von unserer TSG gegen einen ebenbürtigen Gegner geführte Partie war über die gesamte Spielzeit hinweggeprägt von zahlreichen Querschlägern, Fehlpässen oder ausgelassenen Tormöglichkeiten, so dass letztendlich eine durchschnittliche Mannschaftsleistung ausreichte, um die Reserve der Eintracht Oberursel mit 3:1 zu schlagen

Vor Anpfiff jedoch einige Umstellungen in der ersten Elf. Stammtorhüter Meckel musste bereits das Aufwärmprogramm verletzungsbedingt abbrechen und wurde durch Krawczyk vertreten. Weitere Veränderungen nahm Trainer El Haddouchiauf der linken Seite mit Niklas, sowie im Sturm mit Touschvor, die sich über eine gute Trainingsleistung einen Platz zu Beginn des Spiels gesichert haben.

Die erste Möglichkeit der TSG ergab sich in der 15. Minuteaus einem Freistoß aus ca. 35 Metern. Roh nahm Maß und bediente den im Strafraum lauernden Szesniok mustergültig,der das Leder aus 10 Metern einschädelte.

Nach 35 Minuten versuchte die TSG erneut aus einer Standardsituation Kapital zu schlagen, jedoch wurde aus dem Eckball postwendend ein Konter der Gäste, welche durch den Abseitsverdächtig stehenden Wehrheim abgeschlossen wurde.

In der zweiten Hälfte ließ die TSG zahlreiche Chancen z.B. durch Gümül oder Brock aus, die freistehend vor dem Torwart vergaben.

Ausgangspunkt für die erneute Führung in der 55. Minute war wieder einmal Mittelfeldstratege Roh. Sein kluger Pass in die Schnittstelle der Abwehr wurde von Röske erlaufen, der mit einem gefühlvollen Heber dem heranstürmenden Torwart keine Chance ließ.

Für die Erlösung sorgte Röske mit dem Abfiff, der nach Vorlage von Gümül in den Rücken der Abwehr den Ball am Torwart vorbei in die Ecke schob.

Aufstellung:

Krawczyk, Karim, Szesniok, Eisenbarth, Odenweller, Betz,Berg, Niklas, Roh, Brock, Tousch (Rudnik, Röske, Gümül)

 
Copyright © 2020 TSG Vorwärts 1887 Pfaffenwiesbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Anstehende Termine:

15.08. Und 16.08.2020

DIE KERB IN PFAFFENWIESBACH IST LEIDER ABGESAGT WORDEN UM IHRE GESUNDHEIT ZU SCHÜTZEN. WIR DANKEN FÜR DAS VERSTÄNDNIS.







Wetter in Pfaffenwiesbach